Leistungen der Tagesbetreuung Erwachsener

Die Tagesbetreuung für Erwachsene bietet Dienstleistungen für Menschen, die tagsüber allein zu Hause leben. Es ist eine großartige Option gegenüber dem Sitzen zu Hause vor dem Fernseher oder für diejenigen, die nicht allein zu Hause bleiben können. Die Tagesbetreuung für Erwachsene bietet Mahlzeiten, Aktivitäten und soziale Interaktion in einer Einrichtung, in der sie von geschultem Personal und lizenzierten Krankenschwestern überwacht werden. Am Ende des Tages kehren sie mit ihrer Familie nach Hause zurück. Die Tagesbetreuung für Erwachsene macht ein betreutes Wohnzimmer oder eine Pflegeheimeinrichtung überflüssig oder überflüssig.

Die Kosten für die Tagespflege für Erwachsene sind unterschiedlich hoch, aber im Allgemeinen ist sie eine erschwinglichere Lösung als häusliche Pflege, betreutes Wohnen oder ein Pflegeheim.

Vorteile der Tagespflege für Erwachsene

Die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Studie zeigen, dass Tagesbetreuungsdienste für Erwachsene hilfreich sind, um den Stress für pflegende Angehörige zu reduzieren. Nach dreimonatiger Inanspruchnahme erfuhren die Familienbetreuer weniger depressive Symptome als diejenigen, die keine Tagesbetreuungsdienste für Erwachsene in Anspruch nahmen. Die Vorteile waren auch nach 1 Jahr noch vorhanden. Mehr dazu vom Home Instead Pflegedienst aus Stuttgart.

Familien berichteten, dass Angehörige, die Tagespflege für Erwachsene in Anspruch nahmen, positiv auf Tagespflegedienste für Erwachsene reagierten. Vorteile für die Lieben:

  • Leichter zu handhaben
  • Aktiver
  • Wachsamer

Forscher glauben, dass positive Veränderungen im Wohlbefinden der pflegenden Angehörigen auch auf positives Verhalten bei Demenzpatienten zurückzuführen sind.

Die Vorteile für Pflegepersonen

  • Verminderter Stress
  • Verminderte Symptome der Depression
  • Die Patienten waren wacher
  • Patientinnen und Patienten interagieren sozial

Die Familienbetreuer waren bei der Bewertung der Tagesbetreuungsprogramme für Erwachsene äußerst positiv. Sie berichteten, dass ihre Angehörigen die soziale Interaktion, die körperlichen Aktivitäten und die kognitive Stimulation genossen.

Allgemeine Bedenken von Familien, wenn sie einen geliebten Menschen in ein Tagesbetreuungsprogramm für Erwachsene einschreiben:

Schwierigkeiten beim Transport der Person zur und von der Einrichtung
befürchtet, dass es für einen geliebten Menschen, der anwesend ist, am Ende des Tages zu Hause schwieriger sein könnte
Schlussfolgerung: Nur eine kleine Anzahl von Familienmitgliedern gab an, dass sie nach der Studie entweder ein Problem darstellen oder dass 66 Prozent an den Tagen, an denen ihre Angehörigen eine Tagesbetreuung für Erwachsene besuchen, weniger Stress empfinden als an den Tagen, an denen sie keine Tagesbetreuung besuchen.

Mehr Vorteile der Tagespflege für Erwachsene

Bewahrt die Unabhängigkeit
Die Tagesbetreuung für Erwachsene bietet Programme für einen langen oder kurzen Tag an, die Menschen mit Bedürfnissen die Möglichkeit geben, das Haus zu verlassen und sich sozial zu engagieren. Ältere Erwachsene oder Menschen, die mit einer Behinderung leben, sehnen sich nach Unabhängigkeit. Eine Tagesbetreuung für Erwachsene gibt einem die Chance, in einer sicheren und fürsorglichen Umgebung auf sich allein gestellt zu sein, Zeit weg von der Familie zu verbringen und Dinge mit anderen wie ihnen zu tun.

Die Teilnehmenden haben die Kontrolle über die Aktivitäten, für die sie sich entscheiden, was das Wohlbefinden steigert; ein wichtiger Faktor bei der Rehabilitation oder Genesung.

Die Tagespflege für Erwachsene verbessert auch die Beziehungen zwischen Patienten und Betreuern. Diese sind aufgrund von Stresssituationen oft angespannt; ein Hauptgrund dafür, dass Menschen mit Bedürfnissen in ein Pflegeheim ziehen. Die Betreuung älterer Erwachsener oder einer anderen Person mit Aktivitäten des täglichen Lebens stellt eine überwältigende Belastung für die Familien dar.

Die Tagespflege für Erwachsene entlastet sie für mehrere Stunden am Tag, so dass die Familienmitglieder etwas Zeit für sich alleine haben.

Verbesserung der Gesundheit älterer Menschen
Nach Angaben des National Center on Aging haben 133 Millionen Amerikaner eine chronische Erkrankung; Herzkrankheit, Arthritis, Diabetes oder Krebs.

Alle 35 Minuten stirbt ein älterer Erwachsener an einem Sturz.

Einer von fünf (älteren Erwachsenen) lebt mit Depressionen, Angstzuständen oder Drogenmissbrauch.

Die Tagesbetreuung für Erwachsene trägt zur Behebung dieser Probleme bei, indem sie älteren Erwachsenen einen Ort bietet, an den sie sich jeden Tag begeben können und wo sie Pflege, nahrhafte Mahlzeiten, geistige und körperliche Stimulation und Begleitung erhalten.

Jeder Tagesbetreuungsteilnehmer hat die Wahl, an Gruppenaktivitäten teilzunehmen:

  • Übung
  • Unterhaltung
  • Kunsthandwerk
  • Musik
  • Kunst
  • Spiele
  • Geplante Ausflüge
  • Verbringen Sie ruhige Zeit mit Lesen
  • Besuch mit Teilnehmern

In Einrichtungen mit doppelter Lizenz bieten einige Tagesstätten Vollzeit-Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Sprachtherapeuten vor Ort an, die ärztlich verschriebene Therapien sowie fortlaufende Bildungs-, evidenzbasierte Übungs- und Verhaltensänderungsprogramme für Patienten und ihre Familien durchführen.

Physikalische Therapie: hilft bei der Wiedererlangung der Unabhängigkeit durch Verbesserung von Gleichgewicht, Muskelkraft und Mobilität

Beschäftigungstherapie: konzentriert sich auf die Anpassung der Umgebung, die Modifizierung der Aufgabe, die Vermittlung der Fertigkeit und die Erziehung des Mitglieds und der Familie, die Förderung der Teilnahme an und die Ausführung von Aktivitäten des täglichen Lebens

Sprachtherapie: spielt eine primäre Rolle beim Screening, bei der Beurteilung und Behandlung von Kommunikationsherausforderungen.

Umfassende Gesundheitsscreenings

In einigen Tagesstätten für Erwachsene führen professionell lizenzierte Teams von Therapeuten, Krankenschwestern und Aktivitätsfachleuten eine Reihe umfassender Gesundheitsscreenings durch, einschließlich Gedächtnis, Gehör und Gang, die eine Grundlinie bilden, von der aus künftige Veränderungen in Gesundheit und Kognition gemessen werden können.

Individualisierte Pflegepläne tragen dazu bei, das Gedächtnis zu verlängern und zu erhalten und die Unabhängigkeit zu fördern. Es steht den Familien frei, an der Entwicklung und Bewertung jedes Pflegeplans teilzunehmen.

Das Pflegeteam überwacht:

  • Lebenszeichen
  • Verabreicht Medizin
  • Gesundheitliche Veränderungen
  • Diabetes
  • Gesundheitsfragen
  • Gewicht
  • Diät

Jeden Monat werden Gesundheitsthemen und Schulungen für Familienmitglieder und Teilnehmer angeboten.

Entlastungspflege

Es ist schwierig, sich um jemanden zu kümmern, der ständige Aufmerksamkeit benötigt. Wenn Sie eine Pflegeperson sind, brauchen Sie eine Pause! Entlastungspflege ist definiert als kurzfristige Entlastung für diejenigen, die sich um ihre Lieben kümmern.

Ihre örtliche Tagespflege für Erwachsene bietet Ihnen die Pause, die Sie brauchen. Einige Zentren bieten kurze oder lange Tagesaufenthalte an, so dass Sie genügend Zeit zum Einkaufen, zum Mittagessen mit einem Freund oder für andere Besorgungen haben. Diese Kurzzeitpflege ist nicht nur eine Pause für Sie, sondern auch eine Pause für die Person, die Sie pflegen.

Sie werden erfreut feststellen, dass die meisten Tagesbetreuerinnen und Tagesbetreuer für Erwachsene mit Leidenschaft bei der Sache sind.

Die lizenzierten und zertifizierten Mitarbeiter nehmen an Ausbildungsprogrammen teil, um ihr Wissen und ihre Betreuungsmethoden zu erweitern und auf dem neuesten Stand der Forschung zu bleiben. Am wichtigsten ist jedoch, dass die Mitarbeiter in der Erwachsenentagespflege gerne mit älteren Erwachsenen arbeiten und sich leidenschaftlich für persönliche Beziehungen interessieren.

Genießen Sie die Vorteile der Tagesbetreuung Erwachsener
Die Tagesbetreuung von Erwachsenen trägt dazu bei, die Unabhängigkeit zu bewahren und die Beziehungen zwischen den Teilnehmern und den Betreuern zu verbessern. Diese können durch den Stress der Situation oft angespannt sein, und ein Hauptgrund dafür, dass Menschen überhaupt in Pflegeheime ziehen.

Pflegende Angehörige, insbesondere Senioren, die sich um ihre Ehepartner kümmern, werden durch die schiere Menge an Arbeit, die sie für die Pflege ihrer Lieben auf sich nehmen müssen, überfordert. Aufgrund von Medikamentenplänen, körperlichen Anstrengungen und der ständigen Notwendigkeit, ihren Bedürfnissen gerecht zu werden, sind die Pflegenden oft nicht in der Lage, den täglichen Anforderungen gerecht zu werden.

Die Tagespflege für Erwachsene entlastet sie für mehrere Stunden am Tag von ihren Aufgaben, so dass sie sich um ihre eigenen Bedürfnisse kümmern und sich etwas Zeit für sich selbst nehmen können. Die Tagespflege für Erwachsene ist kostengünstiger als die medizinische Betreuung zu Hause. Die Finanzen sind oft ein wichtiger Grund für einen Umzug in ein Pflegeheim, und die finanzielle Entlastung trägt wesentlich dazu bei, die Menschen zu Hause zu halten.

Top 10 Gründe, einen Führungskurs zu belegen

Führung ist die Kunst, eine Gruppe von Menschen zu motivieren, auf das Erreichen eines gemeinsamen Ziels hin zu handeln. In einem geschäftlichen Umfeld kann dies bedeuten, Mitarbeiter und Kollegen mit einer Strategie anzuleiten, die den Bedürfnissen des Unternehmens entspricht.
In der heutigen Geschäftswelt können jederzeit Herausforderungen auftreten, und um eine effektive Führung zu sein, muss man in der Lage sein, auf diese Herausforderungen mit Intelligenz, Strategie und Fachwissen zu reagieren. Für den Geschäftserfolg sind agile Führungskräfte erforderlich, die geschickt durch Veränderungen führen, die Leistung vorantreiben und eine Kultur des Engagements und der Verantwortlichkeit pflegen können, bei der der Mensch an erster Stelle steht.

Mehr unter: https://management-akademie.eu/ 

In jeder Organisation geben Führungspersönlichkeiten in der Regel die Richtung zur Erreichung ihrer Ziele vor. Führungskräfte beeinflussen die Einstellungen und das Verhalten ihrer Mitarbeiter. Große Führungspersönlichkeiten sind sicher in ihrer Rolle und in ihrer Fähigkeit, ihre Arbeit zu tun. Sie kommunizieren gut mit ihren Teams und sind Mentoren ihrer Mitarbeiter. Sie stellen sicher, dass sie wissen, was ihre Teams brauchen, um ihre Arbeit zu erledigen und ihre eigenen Ziele zu erreichen. Sie fordern ihre Mitarbeiter heraus und ziehen sie zur Rechenschaft, aber sie übernehmen auch Verantwortung, wenn das Team bei etwas versagt.

„Niemand wird eine große Führungspersönlichkeit abgeben, der das alles selbst machen will oder den ganzen Ruhm dafür einheimsen will“ Andrew Carnegie

Vor allem Millennials betrachten die Ausbildung von Führungskräften als Vorteil. Der Bericht von PriceWaterhouse Cooper (PwC) über „Millennials At Work“ (Millennials bei der Arbeit) stellte fest, dass Millennials mehr am Lernen und an der Entwicklung interessiert waren als an anderen Arten von Vergünstigungen, einschließlich Barprämien. Sie sind auch daran interessiert, in Führungspositionen aufzusteigen, und zwar schnell; 52% der Befragten sagten, sie würden einen Job wählen, der ihnen einen schnellen Aufstieg durch die Ränge ermöglicht, und nicht einen mit einem höheren Gehalt.

Warum also sind große Führungspersönlichkeiten so rar? Es liegt nicht daran, dass die meisten Manager nicht in der Lage sind, zu führen. Es liegt einfach daran, dass die meisten Manager nicht die Führung bekommen, die sie brauchen, bevor sie in Führungspositionen gebracht werden. Um mit den Visionen, Werten und Strategien der meisten Organisationen in Einklang zu stehen, müssen Manager Informationen darüber erhalten, wie sie ihre Fähigkeit zur Erreichung der Ziele ihrer Organisation stärken können. Wenn diese Fähigkeiten und Fertigkeiten unbeaufsichtigt bleiben, werden Manager dementsprechend nicht die gewünschte Wirkung und Effektivität erzielen. Daher wird die Schulung von Führungskräften sie dem Erreichen der Organisationsziele einen Schritt näher bringen.

Können Sie sich die Kosten einer schlechten Führung leisten?
Unverbundene Talente, hohe Mitarbeiterfluktuation, niedrige Produktivität, schlechte Entscheidungen, unzufriedene Kunden? Nein, das können Sie nicht. Es ist kostengünstiger, Ihre bestehenden Mitarbeiter zu Führungskräften zu entwickeln, als Führungskräfte von außen einzustellen in der Hoffnung, dass sie für Ihr Unternehmen geeignet sind.

Außerdem müssen effektive und effiziente Führungskräfte ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten durch Schulungsprogramme für Führungskräfte weiter verbessern, um die Ziele des Unternehmens zu erreichen und ihre Mitarbeiter weiterzuentwickeln.

„Bei Führung geht es wirklich nur ums Lernen, und beim Lernen geht es wirklich nur um Führung“. Marshall Goldsmith und Sam Shriver

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, auf unerwartete geschäftliche Herausforderungen zu reagieren, oder wenn Sie einfach daran interessiert sind, Ihre Führungsqualitäten zu verbessern, sollten Sie unbedingt in Erwägung ziehen, sich für einen Schulungskurs für Führungskräfte anzumelden.

Top 10 Gründe, warum Ihr Unternehmen ein Führungstraining benötigt
Die Ausbildung von Führungskräften ist nicht nur für die Mitarbeiter von Nutzen, sondern auch für das Unternehmen sehr vorteilhaft. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu Führungsrollen befördern, verstehen Sie bereits ihre Fähigkeiten, ihre Arbeitsmoral und ihren beruflichen Erfolgswillen. Wenn es den Mitarbeitern jedoch an den notwendigen Fähigkeiten und Schulungen mangelt, kann die Beförderung in Führungsrollen riskant sein und möglicherweise zu ihrem Untergang führen. Möglicherweise übertreffen Ihre Mitarbeiter in ihren derzeitigen Rollen die Erwartungen, aber sie sind in Führungsrollen möglicherweise weniger erfolgreich.

Programme zur Entwicklung von Führungskräften sind für den langfristigen Erfolg jeder Organisation von entscheidender Bedeutung. Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass Führungskräfte geboren oder gemacht werden, müssen Sie in die Entwicklung von Führungskräften investieren, um ein leistungsstarkes Team aufzubauen, die Fachkenntnisse Ihrer Mitarbeiter zu optimieren und die nächste Generation gut ausgebildeter Führungskräfte vorzubereiten.

Hier sind unsere 10 Hauptgründe, warum Ihr Unternehmen von Investitionen in die Führungsausbildung Ihrer Manager profitieren wird:

1. Steigerung der Produktivität

Indem Sie Ihre Führungskräfte in effektiven Führungsfähigkeiten schulen, können Sie die Produktivität Ihrer Belegschaft steigern. Führungskräfte sind dazu da, den Mitarbeitern Anweisungen zu geben und sicherzustellen, dass sie die Erwartungen erfüllen oder übertreffen. Sie sind in der Lage, Probleme zu beurteilen, Situationen zu bewältigen und vernünftige Lösungen anzubieten.

Die richtige konsequente Führung kann die Produktivität Ihrer Mitarbeiter steigern.

Führungskräftetraining schafft eine Gelegenheit für Mitarbeiter, neue Höhen zu erreichen und gesteckte Ziele zu erreichen. Dadurch wird die Leistung gesteigert, da die Mitarbeiter bestrebt sind, ihre Fähigkeiten durch das investierte Training weiterzuentwickeln. Dies ermöglicht es Arbeitgebern, Mitarbeiter mit hohem Potenzial zu identifizieren, die danach streben, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Es ist wahrscheinlicher, dass die Mitarbeiter konzentriert bleiben und ihr Leistungsniveau steigern, wenn sie auf ihr Ziel hinarbeiten.

„Die meisten Arbeitnehmer sind ungebunden, wollen mehr Ausbildung und wollen wissen, dass ihre Arbeitgeber sich um sie kümmern und in ihre Zukunft investieren. Sie wollen wissen, dass es Aufstiegsmöglichkeiten gibt und dass ihr Karriereweg nicht nur eine Sackgasse ist“. Ausbildung Industrie

2. Erhöhung des Mitarbeiterengagements und Reduzierung der Personalfluktuation

Wenn Sie den Mitarbeitern eine Rolle für die Zukunft Ihres Unternehmens geben, reagieren sie mit Loyalität. Die Entwicklung Ihrer eigenen Mitarbeiter ist auch kostengünstiger als die Einstellung neuer Mitarbeiter, da Sie kein Geld für Werbung, Vermittlungsgebühren, Personalkosten, Reise- und Umzugskosten usw. ausgeben müssen. Was die Fluktuation betrifft, so ist der häufigste Grund für die Abwanderung von Mitarbeitern ein schlechter Manager, d.h. eine schlechte Führung.

3. Künftige Führungskräfte fördern

Bei der Entwicklung und Förderung künftiger Führungskräfte müssen Sie strategisch vorgehen. Ohne Strategie werden Führungsrollen oft an die am weitesten fortgeschrittenen Kandidaten mit dominanten Persönlichkeiten vergeben. Qualitativ hochwertige Führung ist eine Kombination aus den richtigen Eigenschaften und der richtigen Ausbildung. Identifizieren Sie diejenigen, die das Zeug dazu haben, und bieten Sie ihnen ein gezieltes Führungstraining an. Die Förderung zukünftiger Führungspersönlichkeiten unterstützt die Nachfolgeplanung und bietet den Mitarbeitern Karrierewege, wodurch die Mitarbeiterbindung weiter erhöht wird.

4. Verbessern Sie ihre Führungsqualitäten und -fähigkeiten

Schulungsprogramme vermitteln den Mitarbeitern im Idealfall neue Strategien, die ihre Leistung und damit auch die Leistung des Unternehmens verbessern.

Durch das Erlernen neuer Dinge können die Mitarbeiter ihre Fähigkeiten erweitern, was ihnen helfen kann, sich besser auf ihre Rolle als Führungskraft auszurichten.

Das Engagement der Mitarbeiter nimmt daher zu, da sie sich durch die Umsetzung neuer Strategien und Fähigkeiten in ihre Rolle motiviert fühlen können.

Es sollte bei allen Führungskräften ein Verantwortungsgefühl für die aktive Beteiligung an Verbesserungen entwickeln. Wenn sie ihre Talente und Fähigkeiten im Management entwickeln, stärken sie ihren Bedarf an Leistungsverbesserung.

„Gute Führungskräfte haben einen Plan! Sie analysieren die Umstände, die ihre Führungsmöglichkeit umgeben, kultivieren und verfeinern das Bewusstsein für ihre einflussbezogenen Auslöser und Impulse und legen dann nachdenklich messbare Ziele fest, die letztlich den Grad ihres Erfolgs und ihrer Wirksamkeit bestimmen. Marshall Goldsmith und Sam Shriver

5. Verbesserung des Risikomanagements

Unternehmen wissen, dass bei ihrer Geschäftstätigkeit immer ein gewisses Risiko vorhanden ist. Daher müssen Sie Ihre zukünftigen und derzeitigen Führungskräfte im Risikomanagement ausbilden. Wenn Sie dies tun, werden sie strategische Visionen und Risikomanagementfähigkeiten erwerben. Die Verbesserung der Risikomanagementfähigkeiten von Führungskräften wird für jedes Unternehmen von großem Wert sein.

6. Erreichen Sie eine bessere Projektleitung

Ohne ausreichende Projektleitungsfähigkeiten werden die Führungskräfte wahrscheinlich Schwierigkeiten haben, alle Aspekte eines Projekts zu bewältigen. Dies könnte dazu führen, dass das Projekt aus dem Ruder läuft und mit erheblichen Verlusten für das Unternehmen endet. Auch die Arbeitsmoral des Personals wird wahrscheinlich aufgrund falscher Führung und erhöhten Stresses sinken.

Durch die Vermittlung effektiver Führungsfähigkeiten werden Ihre Führungskräfte in der Lage sein, ihre Teams besser zu leiten und Projekte effizient und termingerecht abzuschließen. Diese erhöhte Effizienz wird Ihre Gesamtproduktivität steigern und zu größeren Gewinnen führen.

7. Verbesserung der Unternehmenskultur

Die Investition in die Entwicklung von Führungskräften sendet eine Botschaft an Ihre Mitarbeiter, dass Sie sich um sie kümmern, und inspiriert sie dazu, Leistungserwartungen zu erfüllen und zu übertreffen. Programme, die Mentoring und Coaching beinhalten, können die Arbeitsmoral der Mitarbeiter fördern und Ihr Unternehmen von einem Arbeitsplatz zu einem großartigen Arbeitsplatz machen. Führungsentwicklungsprogramme stärken auch die Vision, Mission und Werte eines Unternehmens, indem sie mit gutem Beispiel vorangehen.

8. Effektive Bewältigung des Wandels

Die Führungsentwicklung hilft Unternehmen, herausfordernde Zeiten zu meistern, indem sie die Fähigkeit der Mitarbeiter erhöht, in unvorhersehbaren Geschäftsumgebungen schnell zu reagieren. Effektive Führung ist in kritischen Zeiten wie drastischen Veränderungen, Personalabbau, Unternehmensumstrukturierungen, politischen Umwälzungen und neuem Wettbewerb unerlässlich.

9. Aufbau effektiver Arbeitsteams

Leadership-Programme kommen sowohl den Anhängern als auch den Führungskräften zugute. Eine Führungspersönlichkeit mit größerer Klarheit, Richtung und Wirksamkeit ermöglicht es, dass diese Eigenschaften auf die von ihr geführten Personen durchsickern. Die Anhänger haben einen großen Sinn für Richtung und Ziel, was zu einer größeren Motivation zur Erfüllung ihrer Aufgaben führt und eine größere organisatorische Wirksamkeit bewirkt. Leadership-Programme konzentrieren sich darauf, Führungskräften beizubringen, wie sie zufriedene Anhänger hervorbringen können.

10. Bessere Entscheidungsfindung ermöglichen

Führungstraining kann zu einer besseren Entscheidungsfindung führen. Wie? Weil Führungskräfte, die mit einem hohen Maß an emotionaler Intelligenz arbeiten, die Perspektive haben, informierte, intelligente Geschäftsentscheidungen zu treffen. Schon allein aus diesem Grund können Sie davon ausgehen, dass sich Ihre Investition in die Führungsausbildung auszahlt.

Die Investition, die Sie in die Ausbildung von Führungskräften tätigen, wird sich für Ihre Organisation in einem sehr beeindruckenden Return on Investment niederschlagen. Laut einer Global Coaching Client Study des ICF gaben 86% der Unternehmen, die Zahlen zur Berechnung des ROI von Führungskräftetrainings liefern konnten, an, dass sie zumindest ihre Investition zurückerstattet haben: 19% zeigten einen ROI von mindestens dem 50-fachen (5000%) der ursprünglichen Investition, während weitere 28% einen ROI von 10 bis 49 mal der Investition sahen. „Der Median der Unternehmensrendite lag bei 700%, was darauf hinweist, dass ein Unternehmen in der Regel eine Rendite in Höhe des Siebenfachen der Anfangsinvestition erwarten kann“, berichtete das ICF.

Mit dem Wohnmobil durch Sardiniens weniger frequentierte Südküste

Mit unserem gemieteten Wohnmobil fahren wir die ruhige Seite der italienischen Insel entlang. Sardinien hat eine unverschämte Anzahl von hübschen kleinen Stränden, eine überraschende und nahrhafte lokale Küche und eine jahrhundertelange faszinierende Geschichte, in der man sich verlieren kann. Das Beste von allem? Es ist einer der am wenigsten überfüllten Teile des Mittelmeers.

Ich saß an einem der kleinen Außentische im Pani e Casu, einem Restaurant in der Nähe der alten Festungsmauern von Cagliari, der Hauptstadt Sardiniens, hoch über dem geschäftigen Hafen der Stadt. Das blaue Wasser des Mittelmeers funkelte in der Ferne. Ich konnte Salz in der Luft riechen. Sicherlich, dachte ich, müssen in diesen Gewässern einige Fische sein.

Vor meinem Besuch hatte ich Sardinien nie als eine Insel der Hirten betrachtet. Ich hatte es mir als eine Insel vorgestellt, auf der fabelhaft reiche Menschen in der Sonne gebacken, zwischen stilvollen Restaurants und Hotels geflogen und mit Yachten, die mit Discos, Whirlpools und anderen blinden Accessoires ausgestattet sind, entlang der unberührten Küste gesegelt waren. Was bis zu einem gewissen Grad für die Costa Smeralda gilt, wo Silvio Berlusconi, der ehemalige italienische Premierminister, seine berüchtigten „Bunga-Bunga-Partys“ auf einem 68-Zimmer-Retreat abhielt, das angeblich sechs Schwimmbäder und einen künstlichen Vulkan hat.

Aber das ist die Nordküste, die, wenn auch unbestreitbar schön, auch ein wenig überfüllt ist. Die Südküste ist zwar kaum unentdeckt, aber dennoch abgelegen genug, um weitgehend unberührt zu sein. Jahrhundertelang lebten die meisten Sardinen im Landesinneren, befestigt gegen potenzielle Plünderer und lebten von Landwirtschaft und Viehzucht. Die daraus resultierende Denkweise setzt sich bis heute bei Menschen wie meinem Kellner durch. Auf den zweispurigen Straßen, die von der Küste wegführten, bin ich, wie seit Generationen, an den Feldern der Bauern vorbeigekommen. Die steilen Serpentinen, die sich durch die Berge im Landesinneren schlängeln, waren mit alten Weinbergen übersät.

Ich war mit meinen Söhnen Eddie und George an die Südküste Sardiniens gekommen, deren Hauptaufgabe eine Besichtigung der Strände der Gegend war. Wir lebten damals in Rom und sprachen seit Jahren über einen Besuch Sardiniens. Wir kamen an so vielen Buchten vorbei, während wir die schmale Küstenroute entlangspulten, dass mein jüngerer Sohn, Eddie, ständig gegen das Fenster gestochen wurde. Beide Jungen schrien jedes Mal, wenn sie einen neuen Strand sahen, jeder perfekter als der andere.

Noch aufregender als die endlosen Sandstrände war für sie unser Resort, Forte Village. Stellen Sie sich vor, Sie sind 13 oder 11 Jahre alt und befinden sich inmitten einer Fußballschule, unzähliger Pools, eines Konzerts im Freien und eines langen Strandes mit Leuten, die Ihre Handtücher aufschütteln und Getränke liefern. Ja, sie waren begeistert. Ich war ein wenig benommen. Ich hatte gedacht, dass wir es vielleicht aufräumen würden, aber Forte Village erwies sich als eine Tasche voller Luxus in einer ansonsten ziemlich isolierten Region. Vor den Haupttoren war ich an einem Bauern vorbeigefahren, der mit seinem Traktor schlug, unweit von Safranfeldern und geerntetem Heu. Blühende Büsche und Kakteen voller Kaktusfeigen säumten die Straßen. Eines Tages ging ich am Strand entlang, an der Grenze des Resorts vorbei, zu einem Ort, an dem Bäume an den Rand des Sandes gedrückt wurden. Italienische Strände sind oft mit privaten Schwimmvereinen überfüllt, aber außerhalb von Forte Village sah ich keine Entwicklung.

Kajakfahrer paddelten in der Nähe, als wir Brillen und Schnorchel anlegten und in die Riffe sprangen.

Für die nächsten Tage gingen wir auf Strandjagd. Eddie mag es, Dinge zu quantifizieren, einschließlich Glück, so dass wir verschiedene Dinge getestet haben, fragte er immer: „Was ist dein Favorit?“

Wie kann man wählen?

Einige waren an den Enden kleiner Straßen versteckt, wo man Autos finden würde, die auf 5 Dollar pro Tag Parkplätze gepackt waren. Andere waren felsige Buchten direkt unter der Küstenstraße. Die größten hatten italienische Tiki-Bars und -Restaurants, die die sardische Küche (einschließlich einiger Meeresfrüchte) ausschenkten. Aber selten sahen wir überfüllte Resorts wie die an der Costa Smeralda.

Wir verbrachten einen Morgen am Chia Beach, eine lange Welle aus Sand am Wasser, klar genug, dass ich meine Zehen darin sehen konnte. Ein steinerner Wachturm aus dem 16. Jahrhundert entstand aus einem nahegelegenen Felsvorsprung, der über den Linien regenbogenfarbener Schirme ragte.

Als ich am Su Giudeu Beach, nicht weit weg, stillstand, fühlte ich, wie winzige Fische um meine Füße zu rutschen begannen. Ich ärgerte mich über all die Generationen von Sardinien, die seit langem in den Hügeln eingesperrt sind, umgeben von diesem verlockenden Ring aus blauem Wasser, aber ängstlich, dass das Herunterrutschen zum Baden bedeuten könnte, in die Sklaverei eingeprägt zu werden, oder schlimmer noch. Jetzt ist die größte Gefahr, der man hier im Sommer ausgesetzt ist, einen sicheren Parkplatz zu finden.

An einem anderen Tag fuhren wir nach Tuerredda, nahe dem Dorf Domus de Maria. Berühmt für sein Schnorcheln und seine atemberaubende Aussicht, hat der Strand einen breiten Sandplatz, wo die meist italienischen Sonnenanbeter so eng zusammengedrängt waren, dass ich mich zwischen den Körpern befand. Wir arbeiteten uns an einem Ende des Strandes die Felsen hinunter, wo wir eine kleine Bucht fanden, die wir ganz für uns allein haben konnten. Kajakfahrer paddelten in der Nähe, als wir Brillen und Schnorchel anlegten und in die Riffe und die Vegetation auf dem Meeresboden stürzten. Silberne, grüne und gelbe Ranken schwankten in der sanften Flut, als sich Schulen von kleinen Fischen um uns herum bewegten, zusammen mit ein paar Thunfischen. Danach gingen wir müde zum Strandrestaurant und setzten uns in den Schatten und aßen Teller mit Gnocchi.

Wieder fragte Eddie: „Welcher ist dein Lieblingsstrand?“ Im Süden Sardiniens schien es, dass man wirklich nichts falsch machen konnte.

Nach all dem Strandspringen wollte ich eine kleine einsame Auszeit außerhalb der Sonne. Also ließ ich die Jungs im Forte Village auf eigene Faust zurück und fuhr in die Stadt Cagliari, um sie zu erkunden. Die strategische Position Sardiniens als wichtiger Mittelmeerhafen machte die Stadt im Laufe der Geschichte zu einem Preis für zahlreiche Reiche. Ursprünglich eine phönizische Siedlung, wurde Cagliari von allen regiert, von den Karthagern bis zu den Römern, von den Vandalen bis zu den Byzantinern, von den Aragonesen bis zu den Pisanern bis zum Haus Savoyen, wobei jede Eroberungswelle mehr von den Einheimischen der Insel in die Berge drängte. Noch heute spürt man die Schichten der zurückgelassenen Kulturen – die Atmosphäre ist so spanisch und nordafrikanisch wie italienisch.

D. H. Lawrence war auch von Cagliaris Eklektizismus beeindruckt, als er vor fast einem Jahrhundert durchkam. „Die Stadt stapelt sich hoch und fast miniaturhaft und lässt mich an Jerusalem denken: ohne Bäume, ohne Deckung, ziemlich kahl und stolz, abgelegen, wie in der Geschichte, wie eine Stadt in einem mönchischen, beleuchteten Missal“, schrieb er 1921 in Sea und Sardinien. „Man fragt sich, wie es dazu gekommen ist. Und es scheint wie Spanien – oder Malta: nicht Italien.“

Lawrence’s Cagliari war sicherlich abgelegener und unzugänglicher als die Stadt, der ich mich näherte. Ich passierte eine Raffinerie und fuhr auf gelochten Autobahnen, die sich überall in Italien als vertraut anfühlen würden. Aber bald drehte ich mich auf schmalere, ältere Straßen und fuhr den von Lawrence beschriebenen Hügel hinauf, bis ich das Castello erreichte, das antike Viertel, das vor Jahrhunderten innerhalb von Stadtmauern entstand, die als Festung gegen Eindringlinge errichtet wurden. Ich ging auf die Piazza Palazzo und erkannte sofort, dass es sich um einen Ort handelt, an dem die Zeit stehen geblieben ist.

Es war ein fauler Morgen, und einige Touristen schlenderten vor der Kathedrale von Santa Maria, die im 13. Jahrhundert erbaut, aber durch die Zeitalter hindurch renoviert wurde und heute eine Opulenz aufweist, die der der großen barocken Kirchen in Rom ähnelt. Ich ließ ein paar Münzen in eine Spendenkiste fallen und stieg die Marmortreppe zu den Krypten hinab, wo Reliquien der Märtyrer von Cagliari aufbewahrt und Mitglieder des Hauses Savoyen begraben werden. Ein Bekannter in Rom hatte mich gewarnt, dass Sardinien nicht mit Sizilien als Geschichtsspeicher mithalten könne, aber ich fand das Gegenteil in Cagliari zutreffend, wo der Mangel an touristischem Fußverkehr dazu führte, dass sich das Gehen auf den Nebenstraßen eher wie vor Jahrhunderten anfühlte.

Es war ein wolkenloser, sonniger Tag, aber alles, was ich sehen konnte, war ein dünner blauer Streifen zwischen den Reihen alter Steingebäude, die sich auf mich drückten. Die Geschäfte waren wegen der Mittagssiesta geschlossen, mit Ausnahme eines Lebensmittelgeschäfts, das frisches Gemüse verkaufte. Die Schwäche des Castello machte es leicht zu vergessen, dass es sich um eine einst gewaltige Militäranlage handelte. Ich kletterte die steilen Stufen des Elefantenturms hinauf, der Steinstruktur, die von verschiedenen Imperien benutzt wurde, um Eindringlinge zu sehen, die in den Hafen kamen. Heute konnte ich nur noch Tourboote, riesige Windturbinen in der Ferne und die Sümpfe am Rande der Stadt sehen, die ein Zufluchtsort für Flamingos und Zugvögel sind.

In der Nähe, auf der Piazza Carlo Alberto, fuhr die Sonne ein junges Paar auf eine Marmorbank im Schatten, wo sie Eis verschlangen und sich verfangen. Keine der wenigen Menschen, die vor einer Kaffeebar Cappuccinos schlürfen, schien ihnen irgendeine Aufmerksamkeit zu schenken, jeder sonnt sich in der Zeitlosigkeit dieses Ortes, an dem sich Wäschelinien über labyrinthische Gassen erstrecken. So sehr ich auch den Nachmittag hier verbringen wollte, ich musste sehen, ob die Jungs das Forte Village vergewaltigt und geplündert hatten. Als ich zurückkam, war ich erleichtert, dass sie noch stand.

Als ich eines Tages im perfekten sardischen Wasser schwamm, wurde mir klar, dass der elektronische Schlüssel zu meinem Mietwagen in der Hintertasche meiner Badehose lag. Bevor es durch Salzkorrosion zerstört wurde, gelang es mir, die Jungen an die südwestliche Spitze der Küste, auf die Insel Sant’Antioco zu fahren. Dort starb der Schlüssel, und die Vermietungsfirma schickte einen Kerl namens Massimo mit einem Abschleppwagen. Er schlang schwere Gurte um das Auto, traf die Zahnräder seines Windenkrans und fuhr in den Sonnenuntergang. Es war ein früher Abend an einem Samstag. Bis Montag standen nirgendwo andere Mietwagen zur Verfügung. Glücklicherweise würden wir keinen brauchen.

In der byzantinischen Zeit war Sant’Antioco von befestigten Verteidigungsmauern umgeben, aber heute ist seine Küste vor allem für seine malerischen Buchten bekannt, wie der atemberaubende Nido dei Passeri, mit steinigen braunen Klippen, die bis zum Meer abfallen. Es gibt überall Strände, auch in abgelegenen Buchten wie Cala Lunga. Und da ist der Fisch. Seit Jahrhunderten sind die Gewässer um die Insel herum bekannt für ihren Thunfisch. Obwohl der Bestand durch den Überhang zurückgegangen ist, ist die jährliche Mattanza oder Thunfischschlachtung im Mai und Juni immer noch ein wichtiges lokales Ereignis.

Die Jungs und ich wanderten in der Abenddämmerung durch die Straßen von Sant’Antioco, während Kellner und Barkeeper fleißig Tische und Fernseher im Freien aufbauten, um das Fußballspiel der Euro Cup in dieser Nacht zwischen Italien und Deutschland zu zeigen. Als sich der Abend näherte, begannen die Leute zu erscheinen, und wir fanden Plätze an einem Tisch in der Mitte einer Straße außerhalb einer Pizzeria. Als das Spiel begann, waren so viele Leute draußen, schrieen und stöhnen und lachten und redeten, dass Sant’Antioco zu einem Karneval der Freude, des Schmerzes und der Vorfreude geworden war. Wir waren Tunis geografisch näher als Rom, aber für diese Stunden konnte man das Geschrei hier spüren, das sich mit dem Lärm von Mailand, Florenz und Neapel vermischte.

Am nächsten Morgen nahmen wir eine Fähre nach San Pietro, einer kleinen Insel südwestlich von Sardinien, die ihren Namen bekam, weil der heilige Petrus angeblich einmal besucht haben soll. Wir gingen in Carloforte an Land und schlossen uns den anderen Touristen an, die auf den Außenmärkten schlenderten, wo sardische Handwerker handgefertigte Taschenmesser und Geschirr sowie Airbrush-Gemälde von Elvis verkauften. Es war heiß, und wir bestellten Sandwiches, die auf flachem Focacciabrot nach den örtlichen Gepflogenheiten herauskamen. Gerade als ich mich wieder in einem anderen Jahrhundert, in einer anderen Welt vorstellte, bemerkte ich die Hintergrundmusik: „Shake Your Booty“, von KC und der Sunshine Band. Seltsamerweise klang es ganz gut.

Wir hatten vier Tage damit verbracht, 80 Meilen entlang der südsardischen Küste zu reisen und so viele spektakuläre Strände gesehen, dass ich nicht mehr mitzählte. Die Fähre von San Pietro brachte uns nach Sant’Antioco zurück, wo uns ein engagierter Fahrer namens Antonello für die Rückfahrt nach Cagliari abholte. Er fuhr zu einem Obststand, damit wir die Mangos probieren konnten, und biegte dann auf eine kurvenreiche Straße ein, die wir bei der Abfahrt verpasst hatten. Bald umarmten wir die zerklüftete Küste und wechselten hin und her über abgelegene Buchten, als Antonello die Namen von noch mehr Stränden verkündete, die wir nicht gesehen hatten.

Auf dem Rücksitz planten meine Söhne bereits ihre Rückkehr. Als ich die Landschaft betrachtete, hörte ich Eddie die nun vertraute Frage stellen: „Welcher Strand ist dein Favorit?“

6 Dinge, die Sie als Unternehmer über Diamantbohrkronen wissen sollten

Heute gibt es einen wertvollen Beitrag für Unternehmer die besonders qualitativ hochwertig arbeiten wollen. Der Beitrag wird Sie in einigen Umdenken lassen und Sie werden Diamantbohrkronen lieben lernen.

1. Auf welchen Materialien kann ich meine Diamantbohrkronen verwenden?

 

Diamantbohrkronen eignen sich hervorragend zum Bohren von Löchern durch solche harten Materialien:

  • Glas, Seeglas, Strandglas, Fusionsglas, Fusionsglas
  • Stein, Edelsteine, Stein, Stein, Kieselsteine
  • Keramik, Porzellan, Fliesen, glasierte Keramik, Teller
  • Muschel, Geweih, Knochen, fossil
  • Sehr hartes Holz

Für die Schmuckherstellung und Präzisionsbohrungen in Edelstein empfehlen wir die Verwendung der kleinen Diamantbohrer, die ein massives, flaches Ende oder eine Spitze haben. Diese sind in Größen ab 0,75 mm erhältlich.

Für das Bohren von Löchern in Platten, Glas, Fusionsglas und Seeglas empfehlen wir die Verwendung eines kleinen Diamantbohrers. Diese sind in Größen ab 1mm erhältlich.

Verwenden Sie KEINE Diamantbohrer auf Metall, Weichholz, Gips oder weichem Kunststoff. Diese Materialien sind zu weich und führen dazu, dass sich die Diamanten auf Ihrem Bohrer verstopfen. Beim Bohren von Löchern in Weichmetallen, Kunststoffen und Holz verwenden Sie Schnellstahlbohrer (HSS) und beim Bohren von Löchern in Hartmetallen verwenden Sie Hartmetallbohrer.

Diamant ist das härteste Material und somit kann alles andere damit geschnitten oder gebohrt werden. Wenn Sie durch sehr harte Materialien wie Saphir schneiden oder bohren, dann denken Sie daran, dass Sie viel Geduld und vielleicht mehr Bohrer benötigen, als wenn Sie ein Loch durch Glas oder Opal bohren würden.

2. Was sind Diamant-Kernbohrer?

 

Wie bei allen Diamantbohrern sollten Sie Wasser als Schmiermittel und Kühlmittel verwenden. Da es hohl ist, fließt das Wasser während des Bohrens innerhalb und um den inneren Kern dieser Bohrer nach oben, was dazu beiträgt, den Bohrer kühl zu halten und den Schmutz zu entfernen. Dies sind die besten Bohrer für Gestein.

Diamant-Kernbohrer sind in den Größen 1mm – 3mm und 3,5mm – 60mm und größer erhältlich.

Sie sind auch in einer Reihe mit einem 2,35 mm Schaft erhältlich.Beim Bohren wirbelt das Wasser im Inneren des Kerns umher. Dies trägt dazu bei, die Lebensdauer Ihres Bohrers zu verlängern und verhindert, dass das zu bohrende Material bricht oder zerbricht.

Kleine Diamantbohrkronen oder kleine Diamantbohrkronen – Welche sollte ich verwenden?

Kleine Diamantbohrkronen haben ein massives Ende und damit eine größere Oberfläche, so dass sie länger halten als die kleinen Diamantbohrkronen, aber länger dauern können, um ein Loch zu bohren. Sie sind robuster und daher ideal für sehr harte, dichte Seeglasscheiben, sehr harten Stein, Edelstein, Edelsteine, Edelsteine, Hartschale, Knochen und Geweih.

Kleine Diamant-Kernbohrer bohren ein Loch schneller als die kleinen Diamantbohrer, halten aber nicht so lange, da sie eine kleinere Oberfläche haben. Diese Bohrer sind ideal für Glas, Seeglas, Kieselsteine, Stein, Schiefer, Keramik, Platten und Schalen.

Wenn Sie ein regelmäßiger Benutzer von Diamantbohrern sind, lohnt es sich, eine Kombination aus kleinen Diamantbohrern und kleinen Diamantbohrern in Ihrem Werkzeugkasten zu haben, da Sie manchmal nicht wissen, ob Sie ein sehr zähes Material haben, bis Sie mit dem Bohren beginnen!

Trümmer, die im Kern stecken geblieben sind?

Das Bohren in einer Auf- und Abbewegung ermöglicht es, dass Wasser im Inneren des Kerns des Bohrers umherwirbelt und wiederum Platz für das Herausfallen des Schmutzes schafft.

Wenn Sie jedoch bereits Trümmer im Kern stecken haben und ihn entfernen müssen, können Sie ein paar dieser Dinge ausprobieren:

Bohren Sie Ihr nächstes Stück Material und das löst es in der Regel.

Verwenden Sie eine Drahtbürste, um den hartnäckigen Kern zu entfernen.

Jeder Kernbohrer ab einer Größe von 3 mm hat entweder ein Loch in der Seite oder ist durch den Bohrer hindurch hohl. Drücken Sie einen Stift durch das Loch oder das Ende, um zu versuchen, den Kern zu entfernen.

Wasser ist ideal für die Verwendung als Schmiermittel beim Bohren. Es gibt ölbasierte Schmierstoffe, aber es ist nicht notwendig, auf Kosten des Kaufs zu gehen, wir haben viele im Laufe der Jahre getestet und getestet und Wasser ist immer noch der Gewinner!

Sie bohren einen Teil des Weges in Ihr Material, wollen aber nicht ganz durchgehen?

Dies wird als Sackloch bezeichnet.

Wenn Sie etwas wie einen Schiefer- oder Steinkerzenhalter herstellen möchten, müssen Sie einen Diamant-Kernbohrer verwenden und nur teilweise durch Ihr Material bohren, anstatt ein Loch zu machen. Dies wird als ‚Blind Hole‘ bezeichnet.

Wenn Sie ein Objekt wie eine Perle oder einen Edelstein in Ihr Material einführen möchten und möchten, dass die Perle bündig im Stein sitzt, dann ist es besser, eine Diamant-Kernbohrmaschine zu verwenden, die etwas kleiner im Durchmesser ist als das Loch, das Sie machen möchten. Sie können dann die Kanten mit einem Diamantgrat abschleifen, so dass Ihre Perle bündig im Loch sitzt.

Flaschenhals-Diamantbohrmaschinen mit einem 2,35 mm Schaft (3/32″)

Normalerweise ist der Schaft (das Ende, das in Ihren Bohrer eindringt) bei größeren Kernbohrern (4 mm und höher) zu groß, um in ein Hobby-Rotationswerkzeug wie ein Dremel zu passen. Das bedeutet, dass man eine große, schwerhändige normale Haushaltsbohrmaschine verwenden muss. Die Diamant-Kernbohrer mit festem Hals, wie unten zu sehen ist, sind jedoch größere Kernbohrer, jedoch mit einem Schaft, der in Ihren Pendelbohrer, Dremel- oder Foredom-Bohrer passt.

 

3. Worin besteht der Unterschied zwischen gesinterten und galvanisch beschichteten oder beschichteten Diamantbohrern und -graten?

 

Galvanisch beschichtete oder beschichtete Diamanten werden mit dem Bohrer mit Nickel in einer einzigen Schicht verbunden, und obwohl sie nicht so lange halten, wie gesintert, sind sie eine kostengünstigere Alternative.

Gesinterter Diamant wurde bei sehr hohen Temperaturen mit der Matrix verbunden und weist daher mehrere Diamantschichten auf, die durch Abrichten oder Reinigen mit einem Aluminiumoxidstein dazu beitragen, die Lebensdauer Ihres Bohrers oder Grats zu erhalten und jedes Mal eine neue Schicht Diamanten freizulegen.

Galvanisch beschichtete oder beschichtete Diamantbohrkronen, wie sie gemeinhin genannt werden, sagen uns, dass die Diamanten in einer einzigen Schicht auf den Stahlschaft aufgetragen werden, so dass, sobald diese Schicht abgenutzt ist, der Bohrer ersetzt werden muss. Dies ist die wirtschaftlichste und beliebteste Art von Bohrern.

Gesinterte Diamant-Kernbohrer und gesinterte Grate haben mehrere Diamantschichten und halten daher sehr lange, sind aber auch teurer als beschichtete Diamantbohrkronen.

Gesinterte Diamantbohrkronen müssen vor dem Gebrauch und nach jedem Gebrauch mit einem Aluminiumoxidstein gereinigt oder bearbeitet werden, wodurch jedes Mal eine neue Diamantschicht sichtbar wird.

Gesinterte Kernbohrer sind bei Steinmetzen beliebt, und gesinterte Bohrer bei Bildhauern, Glasgraveuren und Steinbildhauern.

4. Wie lange hält mein Spiralbohrer? Wie viele Löcher wird ein Bohrer machen?

 

Die Lebensdauer Ihrer Diamantbohrkronen hängt von vielen Faktoren ab: Geschwindigkeit, Schmiermittel, Druck und die Dichte des verwendeten Materials.

Leider ist dies eine Art „How-Long-Is-A-Piece-Of-String“-Frage, da wir keine Möglichkeit haben zu wissen, aus welchen Komponenten sich Ihr Material zusammensetzt.

Wenn Sie zum Beispiel durch Seeglas bohren, können diese Tausende von Jahren alt sein und wir kennen die Quelle des Glases nicht. Allerdings haben einige von ihnen mehr als 250 Löcher in Seeglas mit nur einem Stück erreicht!

Das Gleiche gilt für das Bohren von Löchern in Porzellanplatten, wir können schätzen, dass Sie vielleicht 15 Löcher mit einem Bohrer bohren können, vielleicht mehr, aber es ist schwierig, die Antwort wirklich zu kennen.

Werfen Sie einen Blick auf eine Grafik der Mohs Mineral Scale of Hardness, um die Vergleiche zwischen verschiedenen Materialien zu sehen. Beachten Sie, dass das Bohren durch harte Edelsteine lange dauern kann, seien Sie geduldig, Sie werden es am Ende schaffen.

Wenn Sie durch Kieselsteine bohren, können sie oft aus verschiedenen Mineralien bestehen und einige Kieselsteine haben Feuerstein- oder Quarzflecken in sich. Diese werden unglaublich hart zu durchbohren sein, so dass Sie bei der Auswahl Ihrer Strandkiesel versuchen sollten, Steine ohne weiße oder gesprenkelte Stücke zu finden. Mehr zum Bohren durch

Kieselsteine finden Sie in unserem Artikel’How To Drill Pebbles‘.

Um die maximale Lebensdauer Ihres Bohrers zu erreichen und um zu verhindern, dass Ihr Material reißt, achten Sie darauf, dass Sie wenig bis gar keinen Druck ausüben, die Drehzahl auf die langsamste Einstellung Ihres Bohrers einstellen und Ihr Material und Ihren Bohrer immer mit viel Wasser kühl halten.

5. Wie befestige ich Diamantbohrkronen an meinem Bohrer? Werden sie in meinen Bohrer passen?

 

Sehr kleine Diamantbohrkronen in den Größen zwischen 0,75 mm und 3 mm passen nicht in einen Drehbohrer oder Heimwerkerbohrer, ohne die entsprechende Spannzange oder das entsprechende Spannfutter zur Aufnahme.

Dremel macht ein paar Aufsätze, die an Ihrem Bohrer befestigt werden: Das Dremel Spannzangenmutternset und das Dremel Multi Chuck.

Ein Set wie das Diamantbohrerset für Ihr Dremel-Werkzeug beinhaltet das Dremel-Mehrfutter sowie zwei kleine Diamantbohrer und zwei kleine Kernbohrer – das lohnt sich, wenn Sie gerade erst anfangen und beide Arten von Diamantbohrern testen wollen.

Etwa die Hälfte des Diamantbohrerschaftes sollte sich in Ihrem Bohrer befinden, wobei die Hälfte des Arbeitsendes Ihres Bohrers freigelegt bleibt.

Flaschenhals-Diamantbohrmaschinen, wie im obigen Abschnitt „Was sind Diamantbohrmaschinen“ erwähnt, haben einen Schaft von 2,35 mm und eignen sich daher zur Verwendung in Ihrem Dremel-Bohrer, wenn Sie eine Spannzange oder ein Mehrfachfutter haben, mit dem Sie sie halten können. Diese sind bei kaltarbeitenden Glaskünstlern sehr beliebt.

 

6. Probleme mit Überhitzung, Geschwindigkeit, Druck oder Diamanten im Anmarsch?

 

Wenn du brennende Gerüche riechst, verschwinde! Entweder ist deine Geschwindigkeit zu hoch oder der Druck, den du ausübst, zu hoch. Dein Bohrer sollte sich nie heiß anfühlen, nicht einmal warm.

Beginnen Sie Ihre Drehzahl mit der niedrigsten Drehzahleinstellung Ihres Bohrers. Beginnen Sie langsam und erhöhen Sie sich, während der Bohrer durch Ihr Material läuft. Halten Sie jedoch idealerweise eine konstant niedrige Geschwindigkeit ein.

Wenn die Geschwindigkeit zu hoch ist, führt dies zu einer Überhitzung des Spiralbohrers und zum Riss Ihres Materials. Außerdem wird der Bohrer schneller stumpf, was die Lebensdauer des Bohrers verkürzt.

Wenn die Diamanten absplittern oder vom Schaft fallen, liegt es wahrscheinlich an zu viel Druck – lassen Sie den Bohrer die Arbeit machen und wenden Sie sehr wenig Druck an.

Spüre deinen Weg durch dein Material. Im Zweifelsfall üben Sie an einem Glasschrott oder einem Gartenkiesel, bis Sie sich an die Technik gewöhnt haben.

Die allgemeine Regel ist, je kleiner der Durchmesser Ihres Bohrers, desto schneller können Sie die Bohrgeschwindigkeit nutzen. Je härter Ihr Material ist, desto geringer ist die Bohrgeschwindigkeit, die Sie verwenden sollten.

Denkt daran:

  • Langsamste Geschwindigkeit
  • Kühlmittel
  • Minimaler Druck

Wenn der Bohrer einrastet, wird zu viel Druck ausgeübt.  Die Schäfte sind aus gehärtetem Stahl gefertigt und brechen oder brechen nur unter zu hohem Druck.

Ein heißer Tipp für Diamantbohrkronen sind MDW – Märkische Diamantwerkzeuge 

10 starke Tipps für ein besseres Reisemarketing 2018

Menschen sind bereits auf der Suche nach günstigen Reiseangeboten, Familienurlaub Ideen, Flüge, Hotels, oder ihre Lieblings-Themenpark oder Kreuzfahrt Linie.

Der Wettbewerb wird in diesem Jahr größer denn je sein, und die Verbraucher dürften 2017 381 Milliarden Dollar für Freizeitreisen ausgeben. Wie kann man als Reiseunternehmen oder Werbeagentur also die Verbraucher für sich gewinnen?

Hier sind 10 Ideen der B2B Werbeagentur Weitkamp (Webseite) , um Ihre Reisemarketingstrategie mit PPC in diesem Jahr zu verbessern.

1. Reisesuchstatistiken: Eine 30.000 Fuß lange Ansicht – Laut Google-

Recherche machen 55 Prozent der Freizeitreisenden nur ein bis zwei Fahrten pro Jahr. Aber sie recherchieren viel, bevor sie diese Reisen buchen.

Jeden Monat suchen Millionen von Menschen mit einer Vielzahl von Reise-Keywords. Wie die Bing-Forschung in den letzten sechs Monaten herausgefunden hat:

  • 33 Millionen Menschen suchten nach Flugtickets oder Reservierungen.
  • 29 Millionen Menschen suchten nach Hotel- oder Motelreservierungen.
  • 16 Millionen Menschen suchten nach Urlaubspaketen.
  • 14 Millionen Menschen suchten nach Autovermietungen.
  • 10 Millionen Menschen suchten nach Kreuzfahrten.

Und viele dieser Leute kaufen:

  • 24 Millionen Menschen kauften Flugtickets oder Reservierungen.
  • 22 Millionen Menschen buchten Hotel- oder Motelreservierungen.
  • 11 Millionen Menschen mieteten ein Auto.
  • 6 Millionen Menschen haben ein Urlaubspaket gekauft.
  • 3 Millionen Menschen buchten eine Kreuzfahrt.

Reisemarketing-Tipp: Viele Reisende planen weit voraus. Stellen Sie sicher, dass Sie Angebote haben, die Menschen ansprechen, die bereit sind, lange vor der Reise zu buchen, sowie Last-Minute-Reisende.

2. Verstehen Sie die Reise des reisenden Kunden.

Wäre es nicht toll, wenn jemand eine Suche nach einem Reise-Keyword durchführen würde, Ihre bezahlte Suchanzeige sehen, klicken und sofort konvertieren würde? Leider ist die heutige Kundenreise oft viel komplexer.

Tatsächlich, wie von Think With Google beschrieben, kann eine Person Hunderte von Interaktionen mit Marken haben, während sie ihre Reisen recherchiert. In einem Fall führte eine Frau namens Amy 34 Suchanfragen durch, sah sich fünf Videos an und besuchte 380 Webseiten, während sie ihre Reise nach Disney World untersuchte.

Google hat vier Schlüsselmomente identifiziert, in denen Sie Reisende für sich gewinnen müssen:

  • Träumen: Menschen, die an Reisen denken, suchen nach Ideen und Inspiration – wohin sie gehen und was sie tun sollen.
  • Organisieren: Die Menschen sind tief im Überlegungsmodus und entscheiden, welches Hotel oder welche Fluggesellschaft sie buchen möchten, basierend auf Details wie Standort, Kosten und Zeitpunkt.
  • Buchen: Die Menschen haben ihre Entscheidung getroffen und ihre Reservierungen gemacht.
  • Erleben: Die Menschen suchen auf ihrer Reise nach Aktivitäten und neuen Orten in ihrer Nähe.

Reisemarketing-Tipp:

Die Menschen denken und recherchieren ständig über Reisen. Denken Sie an alle wichtigen Momente, die Sie während der Reise des Kunden beeinflussen können, die letztendlich zu einer Umwandlung führen werden.

3. Definieren Sie Ihre Zielgruppe

Die demografische Entwicklung der Kunden, die Sie erreichen möchten, sollte bei der Auswahl im Vordergrund stehen. Wer sind sie?

Zum Beispiel wissen wir aus der gleichen Bing-Reiseindustrieforschung, dass Frauen 68 Prozent der[Familienurlaubsideen] suchen und 69 Prozent der Klicks ausmachen. Tatsächlich machen Frauen 59 Prozent aller reisebezogenen Suchen und 62 Prozent der Klicks aus.

Bing unterteilte auch den Prozentsatz der Familienreisen nach Altersgruppen:

  • Alter 35 bis 49 Jahre: 41 Prozent
  • Alter 50 bis 64 Jahre: 31 Prozent
  • Alter 25 bis 34 Jahre: 16 Prozent

Basierend auf dieser Studie, wenn Ihr Zielmarkt Familienreisen ist, wissen wir, dass wir vor allem Frauen im Alter von 35 bis 49 Jahren ansprechen wollen. Ihre demographischen Daten variieren natürlich je nach Ihren Zielen und Ihrer Zielgruppe.

Reisemarketing-Tipp:

Schreiben Sie aus der Perspektive von Käuferpersönlichkeiten, um emotionale Anzeigen zu erstellen, die mit Ihrem Zielmarkt sprechen, um mehr Menschen zum Klicken und Konvertieren zu bewegen.

4. Gib ihnen, was sie wollen.

Sobald Sie wissen, an wen Sie sich wenden, ist es an der Zeit, sich auf die Wünsche dieser Zielgruppe zu konzentrieren.

Zum Beispiel beinhalten die größten[Urlaubsideen] Suchtrends nach Bing’s Forschung All-Inclusive-Resorts, familienfreundliche Ferien und günstige Ferien.

Unsere Persönlichkeit nimmt weiterhin Gestalt an. Wir wissen, dass sie zwischen 35 und 49 Jahre alt ist und Ideen für einen günstigen Sommerurlaub mit der Familie finden möchte.

Reisemarketing-Tipp:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Angebot den Menschen klar sagt, dass Sie haben, was sie für ihre Reise wollen oder brauchen. Das könnte bedeuten, dass Sie Ihre Nachrichten für Menschen anpassen müssen, die erschwingliche Angebote benötigen, ein All-Inclusive-Resort wünschen oder Outdoor-Aktivitäten suchen.

5. Bringen Sie sie dorthin, wo sie hinwollen.

Der Sommer ist eine großartige Zeit, um auf Reisen und Kreuzfahrten zu gehen, in National- und Staatsparks oder Freizeit- und Themenparks zu fahren oder internationale Ziele zu besuchen.

Wo sind die 42 Prozent der Amerikaner, die planen, in diesem Jahr Urlaub zu machen, und planen zu gehen? AAA identifizierte einige wichtige Reisetrends.

Zum einen werden die Menschen zu Stränden und anderen Orten mit warmem Wetter fahren. Beliebte Ziele in den USA, laut AAA:

  • Orlando, Florida
  • Fort Lauderdale, Florida
  • Anaheim, Kalifornien
  • Miami, Florida
  • Las Vegas, Nevada

Die Menschen werden auch die USA verlassen. Hier sind die heißesten internationalen Ziele in diesem Jahr:

  • Rom, Italien
  • Montego Bay, Jamaika
    London, England
  • Nassau, Bahamas
  • Punta Cana, Dominikanische Republik
  • Kanada ist in diesem Jahr neben Irland und Island ein weiteres beliebtes Reiseziel.

Reisemarketing-Tipp:

Jetzt sind wir über die Ideen- und Inspirationsphase hinaus. Die Menschen wissen, wohin sie gehen wollen, was bedeutet, dass sie eine höhere Kaufabsicht haben. Also bringt sie dorthin – treibt eure harten Angebote und Deals voran.

6. Achten Sie darauf, wie Menschen nach Reisen suchen.

Die Menschen wechseln zwischen Handy und Desktop. Im Allgemeinen sind die meisten mobilen Reisenden auf der Suche nach Ideen und zum Preisvergleich, während die Mehrheit der Desktop-Reisenden bereit (oder fast bereit) ist, eine Reservierung zu kaufen oder zu buchen.

Obwohl die Menschen in erster Linie auf der Suche nach Reisen mit dem Handy sind, ergab die Google-Studie, dass 75 Prozent der Reisenden am Ende auf einem Desktop oder Laptop einkaufen. (Eine andere Google-Studie sagte, dass 90 Prozent der Buchungen auf dem Desktop stattfinden.) Fast zwei Drittel der Menschen überprüfen die Flugpreise und die Hotelpreise auf einem Computer nach dem Einkauf auf einem Smartphone.

Reisemarketing-Tipp:

Richten Sie Ihre Kampagnen für die richtige Zielgruppe auf dem richtigen Gerät aus. Ihre mobile Anzeigenkopie soll Reisende begeistern und Nachfrage erzeugen, die Sie später über Ihre Angebote auf dem Desktop umsetzen können.

7. Reisende zur richtigen Zeit erreichen

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um die Herzen, Köpfe und Geldbörsen der Verbraucher zu gewinnen. Konkret: Frühlingszeit.

Laut Bings Reiseforschung ist das Suchvolumen für[Urlaubsideen] im April am höchsten. Aber die Suchanfrage variiert je nachdem, wo die Menschen auf ihre Reise gehen wollen:

Kreuzfahrten: Spitzenwerte der Suchnachfrage im Januar
Strände: Menschen besuchen Strände das ganze Jahr über, aber die Suchanfrage ist in den Wintermonaten bis zum Frühjahr am größten.
Freizeitparks: Die Suchnachfrage ist im Winter am stärksten und im Juli am höchsten.

National- und Staatsparks:

Die Suchanfrage ist im Frühjahr am höchsten und erreichte im Juni ihren Höhepunkt.

Reisemarketing-Tipp:

Stellen Sie sicher, dass Sie eine Strategie haben, die Sie während Ihrer wertvollsten Saison sichtbar hält. Wenn die Verbraucher Sie nicht kennen oder Sie nicht leicht finden können, können sie nicht bei Ihnen kaufen.

8. Facebook-Anzeigen annehmen

Suchanzeigen sind ideal, um die bestehende Nachfrage zu decken. Aber Sie können auch neue Nachfrage schaffen, indem Sie Facebook-Anzeigen verwenden.

So funktioniert es auf Facebook, so Larry Kim, Gründer von WordStream:

Befördern: Ihre Marke wirbt für inspirierende und einprägsame Inhalte, die auf Ihre Zielgruppe zugeschnitten sind.
Vorurteile: Die Leute sehen die Facebook-Anzeige, ergreifen aber nicht unbedingt sofort Maßnahmen. Allerdings werden sie voreingenommen.
Win: Wenn Menschen einen Bedarf haben, den Ihr Produkt/Dienstleistung lösen kann, werden sie entweder eine Markensuche für Sie durchführen oder eine Suche ohne Marke – aber weil sie von Ihnen gehört haben, werden sie eher auf Ihr organisches Suchergebnis oder Ihre PPC-Anzeige klicken (und konvertieren).

Reisemarketing-Tipp:

Nutzen Sie Facebook-Anzeigen jetzt, um das Interesse zu wecken und die Markenaffinität zu erzeugen, die Sie später benötigen werden, um mehr Suchanfragen, mehr Klicks und höhere Konversionsraten zu erzielen.

9. Bieten Sie auf Ihre Markenbedingungen

Das Bieten auf Ihre Markenbedingungen bedeutet für Sie mehr Klicks und weniger Klicks auf Ihre Mitbewerber. Selbst wenn Sie eine gute Sichtbarkeit der organischen Suche haben, besteht die Möglichkeit, dass die Leute auf Ihren Mitbewerber klicken und von ihm kaufen können, wenn Sie keine PPC-Anzeigen schalten.

Sie können bis zu 44 Prozent Steigerung bei inkrementell bezahlten und organischen Klicks sehen, wenn Sie zu Ihren eigenen Markenbedingungen bieten. Bing Ads geht in seiner Studie Brand Term Bidding ausführlich darauf ein.

Markenbegriffe sind für Themenparks und Kreuzfahrtgesellschaften von enormer Bedeutung, wie die Bing-Reise-Studie hervorhob. Informieren Sie sich über die Top-Markensuche nach Themenparks:

Reisemarketing-Tipp:

Es wurde zuvor in 5 Data-Driven Travel Marketing Tips hier im WordStream-Blog vorgeschlagen, und es lohnt sich, es zu wiederholen: Bieten Sie aggressiv unter Markenbedingungen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Sichtbarkeit in den SERPs maximieren.

10. Schließen Sie den Kreis mit Remarketing

Wenn wir wissen, dass die Reise eines Kunden Dutzende von Suchanfragen und Besuche auf Hunderten von Webseiten umfassen kann, dann kann Remarketing Ihre wertvollste Waffe sein. Remarketing stellt sicher, dass eine Interaktion, die jemand mit Ihrer Marke hat, nicht die einzige Interaktion ist.

Wie WordStream in der Vergangenheit gezeigt hat, ist Remarketing unglaublich wertvoll.

Menschen, die Ihre Marke kennen und mögen, werden empfänglicher für Ihre zukünftige Botschaft sein, und sie werden auch eher konvertieren. Die Conversion Rates sind bei Wiederholungsbesuchern 2x-3x höher als bei Erstbesuchern.

Reisemarketing-Tipp:

Der Kaufzyklus für Reisen kann eine lange und kurvenreiche Strecke sein. Nutzen Sie das Remarketing, um sicherzustellen, dass die Verbraucher immer den Weg zurück zu Ihnen finden.

15 Dinge, die Touristen in Deutschland nie und nimmer tun sollten.

Das Leben in Deutschland wird Fragen aufwerfen, von denen man nie gedacht hätte, dass man sich fragen würde: „Wird mich mein Nachbar verklagen, wenn ich heute den Rasen mähe? Oder „Wie viel Geld könnte ich mit dem Sammeln leerer Plastikflaschen verdienen?“. Gesetze und Regeln sorgen dafür, dass das Leben der Deutschen in Ordnung und Effizienz verläuft. Während einige von ihnen werden Sie sich den Kopf kratzen lassen, befolgen Sie unsere Ratschläge und vermeiden Sie die folgenden Dinge, wenn Sie Deutschland besuchen.

Fußgängerampel

Wenn Sie durch die Städte in Deutschland gehen, werden Sie schnell feststellen, dass die meisten Fußgänger geduldig darauf warten, dass die Ampel grün wird, auch wenn keine Autos in Sicht sind. Das Überqueren der Straße an einer roten Ampel kann zu einer Geldbuße von 5 € und wütenden Bemerkungen anderer Fußgänger führen, die nicht zögern, Sie über die Verkehrsregelung aufzuklären, besonders wenn Kinder zusehen.

Falsch recyceln

Deutschland nimmt das Recycling sehr ernst. Aber was für die Umwelt gut ist, sorgt oft für Verwirrung bei Touristen und Neueinsteigern in Deutschland. Sobald man den Dreh raus hat, macht es Sinn. Die meisten Haushalte haben einige verschiedenfarbige Mülltonnen für allgemeine Abfälle, Kunststoffe, Papier und Karton sowie organische Abfälle. Leere Glasflaschen werden in größere Behälter in jeder Nachbarschaft gebracht, sortiert nach Braun-, Weiß- und Grünglas. Glühbirnen, Batterien, Elektronik und alte Möbel werden ebenfalls separat recycelt.

Zeige nicht den Nazigruß.

Das Zeigen des Nazi-Grußes oder eines anderen Nazi-Symbols, einer Flagge oder eines Slogans ist verboten. Es wird nicht nur als ernsthaft beleidigend angesehen, sondern ist auch völlig illegal. Jeder Verstoß kann zu hohen Geldstrafen und bis zu fünf Jahren Gefängnis führen, wenn Sie erwischt werden.

Flaschen auswerfen

Das deutsche Pfand-System ist ein weiterer Geniestreich bei der Reduzierung von Verschwendung. Wenn Sie Getränke in Glas- und Plastikflaschen oder Sodadosen kaufen, werden Ihrer Rechnung weitere acht bis 25 Cent pro Flasche hinzugefügt, um Sie zu ermutigen, das Leergut an den nächstgelegenen Laden zurückzugeben, anstatt es in den Müll zu werfen. Geschäfte, die Getränke verkaufen, sind verpflichtet, leere Flaschen anzunehmen, unabhängig davon, ob sie ursprünglich im selben Laden gekauft wurden oder nicht, was das System sehr effizient macht.

Fahren Sie auf der Autobahn auf der mittleren Spur.

Die Aussicht, zum ersten Mal auf der deutschen Autobahn zu fahren, wird oft mit Spannung aufgenommen. Es gibt jedoch strenge Regeln, die das Fahren regeln. Kennen Sie die Höchstgeschwindigkeit, halten Sie den Abstand zu den Autos vor Ihnen und bleiben Sie auf der richtigen Spur. Das Fahren auf der linken oder mittleren Spur der Autobahn kann unter anderem zu heftigem Straßenrausch führen, da diese dazu dienen, langsamere Fahrzeuge vor Ihnen zu überholen.

Verspätung

Einige Stereotypen lassen sich kaum widerlegen. Einer von ihnen ist, dass die Deutschen pünktlich sind und gleichzeitig erwarten, dass es auch andere tun. Die Zeitverschwendung der Menschen wird insgesamt als unhöflich und inakzeptabel angesehen. Wenn Sie einen Termin haben, kommen Sie einige Minuten früher an und nehmen Sie sich zusätzliche Zeit für den Verkehr oder für den Fall, dass die öffentlichen Verkehrsmittel zu spät kommen.

Betreten eines Hauses mit Schuhen

Wenn Sie zu jemandem nach Hause eingeladen werden, stellen Sie sicher, dass es in Ordnung ist, drinnen Schuhe zu tragen, bevor Sie eintreten. Die meisten Menschen in Deutschland tragen keine Schuhe zu Hause und ziehen sie freiwillig aus, wenn sie Freunde und Familie besuchen. Vielleicht bekommt man sogar ein Paar Pantoffeln, die man stattdessen tragen kann.

Spaziergang auf Fahrradwegen

Gehen Sie nicht auf Fahrradwegen. Es ist nicht nur ein Verkehrsdelikt, sondern auch potenziell gefährlich für sich selbst und die Radfahrer, die es gewohnt sind, mit hoher Geschwindigkeit durch die Städte zu fahren. Seien Sie nicht überrascht, wenn wütende Radfahrer ihre Glocken läuten und Sie beschimpfen, wenn Sie die Regeln ignorieren.

Sprechen Sie Fremde mit ihrem Vornamen an.

Die Deutschen unterscheiden zwischen einem formalen und einem informellen „Du“. Es hängt von der Situation ab, ob Ihr Gegenüber erwartet, dass Sie sie mit seinem Nachnamen oder dem formalen Pronomen „Sie“ ansprechen, oder ob der Vorname und „du“ ausreichend sind. In einem geschäftlichen Kontext oder wenn Sie mit völlig Fremden sprechen, bleiben Sie bei Sie. Wenn du zu einer Dinnerparty mit Gleichaltrigen eingeladen wirst, wirst du dich höchstwahrscheinlich mit der informellen Version zufrieden geben. Wenn du unsicher bist, ist es höflich und völlig vernünftig zu fragen, wie die andere Person angesprochen werden soll.

Sing den ersten Vers der Nationalhymne.

Es ist zwar nicht illegal, den ersten Vers zu singen, aber es gilt als sehr beleidigend und unempfindlich gegenüber der deutschen Vergangenheit. Es ist wichtig, den historischen Hintergrund des sogenannten Deutschlandliedes zu berücksichtigen. Das 1841 von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben geschriebene Lied drückt seine Sehnsucht nach einem einheitlichen Nationalstaat aus. Das Lied wurde 1922 zur Nationalhymne der Weimarer Republik, wurde aber von den Nazis wiederverwendet, die den ersten Vers sangen, gefolgt von ihrer Parteihymne, um die nationalistische Ideologie zu verbreiten. Die Alliierten Parteien verboten daraufhin die Verwendung des „Deutschlandlied“ nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, bis 1952 die neue deutsche Regierung nur den dritten Vers zur offiziellen Nationalhymne erklärte.

Ohne Ticket in die öffentlichen Verkehrsmittel einsteigen

Deutschland verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrssystem. Das Netz von Zügen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Bussen bringt Sie überall hin. Aber im Vergleich zu anderen Ländern kann man oft Bahnhöfe und Kutschen betreten, ohne durch Drehkreuze oder eine Ticketkontrolle gehen zu müssen. Beachten Sie, dass dies nicht bedeutet, dass die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln kostenlos ist. Die Fahrkarten werden oft von Mitarbeitern im Zug kontrolliert, die nicht zögern, Ihnen eine Geldstrafe von bis zu 60 € zu zahlen, wenn Sie ohne gültiges Ticket in den Zug gestiegen sind.

Sprechen Sie Englisch und erwarten Sie, dass niemand es versteht.

Die meisten Deutschen sprechen anständiges Englisch und können Ihr Gespräch leicht verfolgen, deshalb ist es am besten, den Klatsch für sich zu behalten, bis Sie allein sind. Die Deutschen sind sehr unkompliziert und haben keine Probleme, ihre Meinung zu äußern, wenn sie feststellen, dass man über sie spricht.

Respektlose ruhige Stunden

In Deutschland sind ruhige Stunden gesetzlich geregelt, was bedeutet: kein laute Musik, Bohren oder Staubsaugen am Sonntag. Oder zwischen 13.00 und 15.00 Uhr. Oder zwischen 22.00 und 7.00 Uhr am nächsten Morgen. Selbst das Anziehen einer Ladung Wäsche in ruhigen Zeiten kann eine Reihe von Beschwerden der Nachbarn und einen Besuch von Ordnungsbeamten auslösen. Jede Gemeinde kann ihre Richtlinien festlegen, aber sie sind sich oft einig, dass niemand durch Lärm an Sonn- und Feiertagen oder in der Nacht belästigt werden sollte.

Sei laut und widerwärtig.

Die Deutschen wissen sicher, wie man ein Sauffest veranstaltet, schauen Sie sich nur das Oktoberfest in München oder den Karneval in Köln an. Während ihre ausgelassene Stimmung während der Feierlichkeiten ganze Städte heimsucht, fallen die Deutschen routinemäßig in ihr geordnetes Leben zurück, wenn es vorbei ist. Jeder, der den Frieden durch lautes, unausstehliches und betrunkenes Verhalten stört, wird verpönt oder sogar aufgefordert, ihn um eine Stufe herunterzudrehen.

Es wird erwartet, dass Kreditkarten akzeptiert werden.

In Deutschland gilt nach wie vor das Bargeld. Es ist relativ häufig bei Erwachsenen, keine Kreditkarte zu haben und nur Bargeld oder eine Debitkarte für ihre Einkäufe zu verwenden. Während Supermärkte, Geschäfte und einige Restaurants Kartenzahlungen – in einigen Fällen nur Lastschrift – zulassen, werden Takeaways, Bars, Straßenverkäufer und die meisten Restaurants nur Bargeld annehmen.

13 Wissenswertes vor einem Besuch in Deutschland

Der erste Tipp zum Lesen dieses Leitfadens ist, dass Berlin im Vergleich zum Rest Deutschlands wie eine Insel multikultureller Einflüsse und genreübergreifender Kreativität ist, die im starken Kontrast zu seiner Umgebung steht. Sie können nicht erwarten, im Rest des Landes so zurechtzukommen wie in der Hauptstadt oder in einem schicken Hotel in Potsdam (siehe: INSELHOTEL Potsdam), obwohl es einige Richtlinien gibt, die Sie kennen sollten, um eine Reise nach Deutschland zu überleben, unabhängig davon, in welchem Gebiet Sie sich befinden.

Inselhotel Potsdam, Hermannswerder 30, 14473 Potsdam

 

Respektieren Sie die Regeln

Die Deutschen spielen gerne nach den Regeln, und wenn du auf ihrem Gebiet bist, solltest du es auch. Warten Sie zunächst immer darauf, dass die Ampel grün wird, bevor Sie die Straße überqueren. Die Leute werden es missbilligen und den Kopf schütteln, wenn sie auf Jaywalking gehen, also praktiziere ein wenig Disziplin und respektiere den Verhaltenskodex. Zweitens, wenn Sie planen, ein Fahrrad zu fahren (und das sollten Sie auch), müssen Sie aus Sicherheitsgründen immer ein Rück- und Unterfeuer haben. Im Dunkeln gefangen zu werden oder rote Ampeln zu laufen, führt zu hohen Geldstrafen.

Bezahlen UND prüfen Sie Ihre Zugtickets.

Die meisten Neueinsteiger in Berlin sind besonders überrascht, ja sogar schwindlig darüber, dass es beim Betreten der Bahnhöfe kein Sicherheitstor oder keine Personenkontrolle gibt. Seien Sie gewarnt, dies ist kein kostenloser Pass, um mit der U-Bahn zu fahren, da die Ticket-Checker (in Zivil) auch mit der U-Bahn fahren und jederzeit stürzen können, was Sie mindestens 60 € Geldstrafe und viel Peinlichkeit kostet. Außerdem gibt es endlose Geschichten von Menschen, die fleißig ihre Zugfahrkarten gekauft haben, aber leider vergessen haben, sie zu validieren. Vergiss nicht, dein Ticket zu validieren, bevor du in den Zug steigst! Die Ticket-Checker haben kein Verständnis dafür, und Sie werden trotzdem mit einer Geldstrafe belegt.

Kennen Sie Ihre Transportzone

Sie benötigen ein entsprechend eingeteiltes Ticket, je nachdem, wohin Sie in der Stadt reisen. Wenn Sie sich weiter vom Stadtzentrum entfernen, können Sie in der Regel in eine andere Zone eindringen. Lesen Sie immer die Zonenkarten in der Station, wenn Sie sich nicht sicher sind. So ist beispielsweise die An- und Abreise vom Flughafen Schönefeld in Berlin eine andere Zone als das Reisen innerhalb der Stadt und erfordert ein anderes Ticket und einen anderen Preis. Auch hier werden die Ticket-Checker keine Sympathie für den unwissenden Touristen haben, egal wie leid es dir tut.

Pünktlich sein

Pünktlichkeit für gesellschaftliche und geschäftliche Termine ist Teil der deutschen Etikette; hier gibt es keine „modischen Verspätungen“. Lassen Sie Ihre Reise nach Deutschland eine Lektion in der Bedeutung der Zeitmessung sein, die Sie in Ihre eigene Gemeinschaft zurückbringen können.

Recyceln

Das Recycling von Kunststoff- und Glasflaschen ist in Deutschland groß, und wenn Sie das tun, erhalten Sie eine kleine Rückerstattung für das Pfand, das ursprünglich für die Flasche bezahlt wurde. Überprüfen Sie das Flaschenetikett, um festzustellen, ob es recycelt werden kann; ein Pfeil zeigt dies in der Regel an. Alle großen Supermärkte verfügen über Recyclingmaschinen, mit denen Sie Ihre Flaschen fallen lassen und etwas Taschengeld sammeln können. Die Erstattung für Kunststoffflaschen kann bis zu 25 Cent betragen, während Glas etwas weniger kostet. Das kann sich schnell summieren, und einige Menschen, die in der Nähe der Straßen leben, verdienen auf diese Weise ihren gesamten Lebensunterhalt. Wenn Sie wirklich nicht recyceln wollen, dann legen Sie Ihre Flasche, anstatt sie in einen öffentlichen Mülleimer zu werfen, auf oder neben den Behälter. Es wird in wenigen Minuten von jemandem abgeholt, der gerne seinen Wert beansprucht.

Bargeld ist König

Viele Anbieter von Kleinunternehmen, Bars und Restaurants haben keine Kartenautomaten. Wenn ja, akzeptieren einige nur deutsche Karten. Halten Sie Ihre Euro bereit oder machen Sie sich mit den Geldautomaten in Ihrer Nähe vertraut, die beim Zapfen die geringsten Zinsen verlangen. Habe immer Bargeld auf deiner Person. Sie wollen nicht unzählige Blöcke gehen und Zeit mit der Suche nach einem Ort verschwenden, an dem Sie Geld sammeln können, nur um dafür an einem obskuren Geldautomaten eine Menge Geld zu verdienen.

Rauchen

Im Gegensatz zu den meisten Orten in Europa und auf der ganzen Welt ist das Rauchen in Bars und Restaurants in Deutschland generell erlaubt, also sehen Sie nicht verblüfft aus, wenn der Typ neben Ihnen aufleuchtet und die Luft verschmutzt, von der Sie denken, dass sie sauber sein sollte. Neue Nichtrauchergesetze wurden vor einigen Jahren verabschiedet, obwohl viele Menschen sie einfach ignoriert haben, und Sie werden feststellen, dass ein Raucher es aufdringlich findet, wenn Sie ihn oder sie bitten, sich zu enthalten.

Sonntagsbestand

Überall in Deutschland sind sonntags Geschäfte, Supermärkte und Apotheken geschlossen, also stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor der Sonntag vorbeikommt. Cafés und Restaurants sind jedoch in der Regel das ganze Wochenende über geöffnet.

Auswärts essen
Egal, wo Sie sich in Deutschland befinden, Sie werden bestimmt eine Straße mit einem Restaurant finden. Beachten Sie, dass Sie in kleineren Städten wahrscheinlich nur Wurst und Fleisch auf der Speisekarte finden, während größere Städte wie Berlin eine blühende vegetarische und vegane Kultur haben. Wenn Sie mit einem Budget essen, achten Sie auf ein „Imbiss“, einen billigen Snackshop, der sich an fast jeder belebten Straße, jedem Bahnhof, Markt und sogar auf jedem Parkplatz befindet.

Sprache

Obwohl Berlin voller Weltsprachen ist, vom Spanischen bis zum Arabischen, und die meisten Menschen Englisch sprechen, ist es im Rest des Landes nicht so, also ist es eine gute Idee, einige grundlegende Sätze zu beherrschen, damit Sie sich nicht völlig verloren fühlen. Phrasenbücher und Telefon-Apps sind hier von Vorteil. Denken Sie daran, dass alle Straßenschilder, Ladenschilder und Geschäfte auf Deutsch geschrieben sind, lernen Sie also Ihre Grundnahrungsmittel wie Apotheke (Apotheke) und Polizeiwache (Polizeistation) kennen.

Verlassen Sie die Stadt

Großstädte wie Berlin und München sind großartig, um Nachtleben, Kreativität und Bierfestivals zu erleben, aber Deutschland ist auch ein Land der magischen Wunder und versteckten Schätze. Vom mystischen Schwarzwald bis hin zu den vielen märchenhaften Burgen auf dem Land gibt es noch viel mehr zu entdecken als nur die Neuheit, auf der Straße Bier trinken zu dürfen. Deutschland ist ein altes Land, mit einer Reihe von herrlichen historischen Städten und Naturwundern, die es zu entdecken gilt. Wenn Sie einen gültigen EU-Führerschein haben, dann entscheiden Sie sich für die Anmietung eines Autos für die damit verbundene Freiheit. Alternativ können Sie Ihre Reise auch mit der effizienten und freundlichen Deutschen Bahn planen.

Traveljunkies aufgepasst!

Deutschland ist bekannt für seinen schnellen, effizienten Verkehr und seine beliebten Hochgeschwindigkeitszüge, die im ganzen Land verkehren. Dies ist aber auch die teuerste Option, denn ein Zugticket von Berlin nach München kostet bis zu 180 Euro. Wenn Sie ein Budget haben, entscheiden Sie sich für die langsameren Intercity-Züge zum halben Preis oder den noch kostengünstigeren Übernachtbus. Die Reservierung von Tickets im Voraus sorgt auch für bessere Tarife, so dass Sie Ihren Zeitplan besser kennenlernen können.